Gesundheitswandern am Wilden Kaiser

Gesundheitswandern am Wilden Kaiser
1 (20%) 5 votes

„Ja das Wandern, das ist lustig, ja das Wandern, das ist schön“ – singt so manch einer in voller Vorfreude auf die anstehende Bergtour. Doch Wandern kann mehr, als nur schön sein und das Herz erfreuen. Wandern tut dem Herzen auch gesundheitlich gut. Es gibt kaum einen Sport, der Körper, Geist und Seele so in Einklang bringt, wie das Erklimmen eines Berges, wie das langsame Begehen von Forstwegen, das Beschreiten von Pfaden.

In Deutschland und Österreich werden so genannte Gesundheitswanderungen immer beliebter. Auch Tiroler Regionen spezialisieren sich immer mehr auf dieses Thema, bieten Wanderungen mit Gesundheitscoaching und ganzheitliche Wander-Erlebnisse an. Doch was braucht eine Region, was braucht eine Wanderung, damit sie so richtig gesund ist und dem Körper guttut? Wie geht Gesundheitswandern in Tirol?

Die Region

Als erstes braucht es die richtige Umgebung. Wenige schwüle Tage, eine gute Luft, Sonnenschein, wunderschöne Berge und eine Natur voller Vielfalt. Das sind die natürlichen Zutaten, die eine gute Wander-Region ausmachen. Rund um den Wilden Kaiser gibt es all das.

Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge bietet eine reiche Flora und Fauna.

Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge bietet eine reiche Flora und Fauna.

Das Kaisergebirge beeindruckt nicht nur durch seine majestätischen Felsformationen und anmutigen Gipfel. Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge bietet darüber hinaus eine reiche Flora und Fauna. Die will entdeckt und erforscht werden und bietet optimalen Bedingungen für ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen. Immerhin warten hier 940 unterschiedliche Blütenpflanzen, 38 verschiedene Farnarten und über 400 unterschiedliche Moose darauf bewundert zu werden.  Aber auch die Tierwelt ist vielfältig. Von Feuersalamandern, über Schneehasen, bis hin zu stolzen Steinadlern findet man so gut wie jedes alpen-typische Tier.

Gemütliche Hotels und Gasthäuser laden zum Verweilen ein

Gemütliche Hotels und Gasthäuser laden zum Verweilen ein

Darüber hinaus ist die Region von landestypischen, kleinen, romantisch angelegten Dörfern durchzogen. (Manch eines werden Sie vielleicht aus dem Fernsehen kennen) Egal ob es nun Ellmau, Scheffau oder ein anderes Dorf ist. Gasthäuser laden zum Verweilen ein. Und so manch eine Gruppe nutzt die schönen Stuben, um nach einer ausgiebigen Wanderung ein wenig länger zusammen zu hocken und dem Genuss zu frönen.

Die Unterkunft

Neben der passenden Region, die einem viele unterschiedliche Aktivitäten ermöglicht, braucht es aber natürlich auch die passende Unterkunft. Wer will sich denn nach einer stundenlangen Wanderung schon auf ein hartes, unbequemes Bett legen? Richtig, niemand! Ein hoher Komfort, große Zimmer, guter Service und vor allem einen Ort an dem man sich wohlfühlt, das braucht man, wenn man seinem Körper und seiner Seele etwas Gutes tun will. Solch ein Ort ist zum Beispiel das Hotel Alpin Scheffau. Entgegen allen Trends, sind hier Kinder und Familien herzlich willkommen.

Ein hoher Komfort, große Zimmer und ein guter Service machen das Alpin Scheffau zur perfekten Unterkunft

Ein hoher Komfort, große Zimmer und ein guter Service machen das Alpin Scheffau zur perfekten Unterkunft

Außerdem: Bis September 2016 bietet das Hotel auch kostenlose Wanderbegleitungen an. Wer sich nun fragt, wieso es Wanderbegleitungen braucht, dem sei gesagt: richtiges Wandern will gelernt sein. Um im richtigen Pulsbereich zu Wandern, so dass es dem Herz-Kreislaufsystem guttut, muss man den eigenen Körper gut kennen und richtig einschätzen. Erfahrene Wanderbegleiter unterstützen einen dabei.

Die Entspannung

Neben einer wunderschönen Umgebung, einem tollen Hotel, sind es aber vor allem auch die Möglichkeiten zur Entspannung, die man braucht, um den eigenen Körper einmal so richtig zu kräftigen. Auch hier hat die Region Wilder Kaiser so einiges zu bieten. Seien es vielfältige Wellness-Angebote, Kneipp-Kuren oder ein ausgiebiges Bad im Ellmauer Kaiserbad. All diese Aktivitäten verleihen Leichtigkeit, Entspannung und geben dem Körper die Kraft zurück, die er nach einer langen Wanderung so dringend braucht. Und die Musik ist es, die unsere Seele fliegen lässt. Auch hier gibt es im Herbst am Wilden Kaiser so einiges zu entdecken.

Wer den Sommer und Herbst also nützen will, um sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Auf zum Wilden Kaiser. Hier wandern, essen und entspannen Sie sich gesund!